Das Gasthaus "Schwane", eine ehemalige Brauerei, ist eine gelungene Mischung aus alter Bausubstanz und modernem Interieur.

Nach der Neueröffnung durch Uwe Koschyk behauptet die Schwane erneut ihren traditionellen Platz als gutbürgerliches Gasthaus, in dem auch die Mitarbeiter der umliegenden Geschäfte und Behörden gerne ihre Mittagspause verbringen.

Die "Schwane" ist für ihre gute Küche bekannt;

die umfangreiche Speisekarte verbindet traditionell fränkische Gerichte mit kreativen Variationen saisonaler Speisen und hat für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas Passendes zu bieten. Täglich wechselnde Mittagsgerichte, eine Wochenkarte mit Angeboten der Saison und die Sonntagskarte, runden das ausgewogene Angebot ab.

Mit verschiedenen fränkischen Bieren vom Fass, Frankenwein und edelen Obstbränden aus der Region, wird bei den Gertänken auf Qualität und Tradition gesetzt.

Ein kleiner, etwas nostalgischer Biergarten direkt vor dem Haus lockt die Besucher der Innenstadt um in einer Oase der Ruhe und Gemütlichkeit ein paar schöne Stunden zu verbringen.

Öffnungszeiten:

Mo  11-14 Uhr 17-21:30      Di - Fr  11-14 Uhr 17 - 23 Uhr

Sa   18-23 Uhr                     So        11-14 Uhr